Zauberponys uncovered

Wer sich diesen fabulösen Blog anschaut, bekommt unwillkürlich das tiefe Bedürfnisse, die Autorinnen kennenzulernen und von ihrer Weisheit wie Ambrosia zu trinken. Keine Angst, das sind wir gewöhnt. Nun können wir uns nicht von jedem Fan zu einer Goldstaub-Mate einladen lassen, deshalb beantworten wir hier die häufigsten Fragen:

1.) Was gibt es hier zu sehen?

Fotos, Cartoons, Flachwitze und Dioramen – alles feinste Handarbeit.

2.) Wie kommt Ihr nur auf das alles?

Auf Anraten eines internationalen Psychologenteams entleeren wir regelmäßig unsere Synapsen. Das Resultat könnt Ihr hier sehen.

3.) Seid Ihr wirklich so großartig, wie alle immer sagen?

Ja.

4 Kommentare

  1. Lady Svea, Senorita Anna,
    ja! Großartig! Das seid Ihr in der Tat! Findet übrigens auch Die Mutter!
    Ick sende Liebe und Regebogen und pinke Plüschwolken!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Bitte beweise, dass Du kein Robopony bist *